Dünne Schriftart

Interessant wirkt of das, was sich nicht von selbst nach vorne drängt. Eine dünne Schriftart muss deshalb kein Schattendasein führen, nur weil sie nicht so auftrumpft wie fette Fonts. Ganz im Gegenteil kann sie bei geschickter Einbindung alle Blicke auf sich ziehen. Dabei gibt es viele unterschiedliche Stile, wie auch unsere Auswahl zeigt.

Tipp: Wir haben alle Schriften auf kommerzielle Nutzbarkeit geprüft, können aber keine Gewähr übernehmen. Bitte kontrollieren Sie daher die jeweilige, mitgelieferte Schriftlizenz oder die Hinweise auf der jeweiligen Download-Plattform (s. dazu auch Kommerzielle Nutzung: darauf sollten Sie bei Inhalten aus dem Netz achten).

Dünne Schriftart – Gratis-Downloads

AT Askara

Eine klare und sachliche Egyptienne, die für viele Gelegenheiten passt.

Zum Font

 

Dünne SchriftartBernardo Moda

Den Flair der 1920er Jahre strahlt dieser Vintage-Font aus. Charakteristisch sind die extragroßen Majuskeln und die betonten Oberlängen.

Zum Font

 

Dünne SchriftartEtharnig No 12

Elegant und nostalgisch, dabei auch modern und verspielt: Etharnig No 12 eignet sich für alle Produkte, die Sehnsüchte auslösen (sollen).

Zum Font

 

Dünne SchriftartFortheenas_01

Der Regular-Schnitt ist hier sehr dünn. Ergänzend dazu gibt es eine Bold-Variante, die irgendwo zwischen „normal“ und fett liegt.

  • Lizenz: SIL Open Font License (http://scripts.sil.org), Readme-Datei im Zip-Ordner
  • Download direkt als Zip-Datei
  • Fontformat: OTF
  • Design: Hanken Design Co

Zum Font

 

Frenchpress

Hier liegt die Rettung für alle, die viel Text auf wenig Platz unterbringen müssen. Frenchpress ist nicht nur dünn, sondern auch schmal – und sieht dabei noch gut aus.

  • Lizenz: SIL Open Font License (http://scripts.sil.org), Readme-Datei im Zip-Ordner
  • Download direkt als Zip-Datei
  • Fontformat: OTF
  • Design: Yaroslava Sadomova

Zum Font

 

Dünne SchriftartGenome

Bei der Entwicklung von Genome legten die Designer vor allem Wert auf gute Lesbarkeit auf Bildschirmen.

  • Lizenz: SIL Open Font License (http://scripts.sil.org), Readme-Datei im Zip-Ordner
  • Download direkt als Zip-Datei
  • Fontformat: OTF
  • Design: Hanken Design Co.

Zum Font

 

High Summit

Der Handschriften-Font wirkt durch seine lässige Eleganz. Trotz seiner dünnen Schriftstärke ist er sehr raumgreifend. In unseren Artikeln Handschriften und Schönschrift finden sich noch mehr Fonts in diesem Stil.

  • Lizenz: 1001Fonts Free For Commercial Use License (https://www.1001fonts.com/licenses/ffc.html), Readme-Datei im Zip-Ordner
  • Download direkt als Zip-Datei
  • Besonderheit: keine deutschen Sonderzeichen
  • Fontformat: OTF/TTF
  • Design: alphabetastudio

Zum Font

 

Dünne SchriftartInfinity

Infinity glänzt mit kühlem Understatement und eignet sich vor allem für große Schriftgrade.

  • Lizenz: 1001Fonts Free For Commercial Use License (https://www.1001fonts.com/licenses/ffc.html), Readme-Datei im Zip-Ordner
  • Download direkt als Zip-Datei
  • Besonderheit: keine deutschen Sonderzeichen
  • Fontformat: TTF
  • Design: Tarin Yuangtrakul

Zum Font

 

Dünne SchriftartLane

Lane bietet neben Narrow (s. o.) drei weitere Varianten (Cane, Posh, Upper), die im Paket enthalten sind:

Zum Font

 

Dünne SchriftartMechanihan

Wie mit der Feder geschrieben sehen Texte aus, die in Mechanihan gedruckt werden. Hier gibt es noch mehr Kalligraphie-Fonts.

Zum Font

 

Dünne SchriftartReswysokr

Auffallend an dem schmalen Font sind die Kontraste und die hohen Mittellängen.

Zum Font

 

Dünne SchriftartTartlers End

Angeblich vom Designer nicht beabsichtigt, verleihen Serifen und Schnörkel einen Hauch von Jugendstil.

Zum Font

 

Typolino

Typolino verfügt zwar über eine schmale Strichstärke, ist aber sehr breit. Ins Auge stechen jedoch in erster Linie die extrem hohen Mittellängen.

Zum Font

 

Auf der Suche nach weiteren Beispielen für dünne Schriftart? Schauen Sie doch in unsere Fonts-Sammlungen.

Bildquellen: peachpink from Pixabay

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte gebe einen Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein