Beitragsbild_Ostersprüche-für-Karten

Suchen Sie noch passende Ostersprüche für Ihre Karten an Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter? Oder auch an Freunde und Familie? Mit „frohe Ostern“ kann man nicht viel falsch machen. Besonders aufregend ist das natürlich nicht. Muss es aber auch nicht unbedingt sein. Was zählt, ist die Geste. Vielleicht finden Sie weiter unten dennoch ein paar weiterführende Ideen für individuelle und persönliche Ostergrüße.

Inhaltsverzeichnis

Ostergrüße auf gekauften oder selbst gestalteten Karten

Wer spät dran ist oder sich spontan für einen geschäftlichen Ostergruß entscheidet, muss auf fertige Karten aus dem Handel zurückgreifen. Schön designte Klappkarten mit oder ohne Spruch sowie mit einem passendem Umschlag sind eine gute Alternative zum eigenen Entwurf. Im Innenteil haben Sie dann die Möglichkeit Ihre Ostergrüße zu personalisieren.

Die Klappkarte mit farblich abgestimmtem Kuvert ist auch bei selbst gestalteten Ostergrüßen die erste Wahl – hier finden Sie in unserem Onlineshop viele verschiedene Ausführungen von Standard bis Exklusiv. Mit persönlichem (handgeschriebenem oder in Oster-Schrift gesetztem) Text im Innenteil und einem attraktiven Motiv wird aber auch eine einfache Postkarte zu einer hübschen Überraschung für die Adressaten.


Gängige Ostersprüche für Karten

Welcher der richtige Text für Ihre Osterkarte ist, kommt natürlich wie immer ganz darauf an: ob Sie zum Beispiel eine Post- oder Klappkarte entwerfen und wen Sie damit ansprechen. Soll der Spruch nur die Deckseite zieren oder stellt er schon einen Großteil des vorgesehenen Grußtextes dar? Wir haben für alle Eventualitäten ein paar Vorschläge.

Ostersprüche für die Vorderseite

Eigentlich ist es mehr ein Wunsch als ein Spruch: Auf der Vorderseite – unabhängig davon ob es sich um eine Post- oder Klappkarte handelt – steht „Frohe Ostern“. Oder etwas anderes in dieser Form. Für Kreatives bietet sich dann der weitere Text an.

Schön sind auch Sprüche, die auf der Vorderseite beginnen und im Innenteil fortgesetzt werden.

Übliche Aufdrucke für die Vorderseite:Ostersprüche-für-Karten_Frohe-Ostern

  • Fröhliche/Frohe/Gesegnete/Schöne Ostern
  • Frohe Oster-Festtage
  • Gesegnetes Osterfest
  • (Frohe/Fröhliche) Ostergrüße
  • Happy Easter (bei internationalen Adressaten)

Etwas persönlicher wirkt eine hinlänglich bekannte Oster-Floskel, wenn man sie um den Absender und/oder Empfänger ergänzt:

  • …wünscht Ihnen/Dir das ganze Team, Unternehmen XY
  • …von Ihrem/Deinem Unternehmen XY

Üblich sind auch Sprüche rund um den österlichen Mümmelmann:

  • Einen fleißigen Osterhasen wünschen/wünscht…
  • Grüße vom Osterhasen

Das (Oster-)Ei animiert zu allerlei Reimen und Wortspielen. Die daraus entstehenden Sprüche sind meistens nur leidlich witzig und mitunter schlüpfrig. Für den Business-Bereich taugen sie daher im Regelfall nicht. Ausnahme: das eine oder andere Gedicht, das als Ergänzung für die Festtagswünsche infrage kommt.

Österliche Sprüche und Gedichte für den Karten-Innenteil

Die linke Innenseite bleit im Normalfall frei. Wer da lieber etwas stehen hat, kann hier einen weiteren Spruch oder ein Gedicht platzieren. Persönliche Grüße kommen auf die rechte Seite. Hier ist unter Umständen auch Raum für einen kurzen Spruch. Das ist vor allem praktisch für all jene, die sich beim Formulieren etwas schwer tun und nicht so viel schreiben möchten.

Anregungen für Innen-Teil-Sprüche finden Sie in unseren Textbausteinen.

Keine Ostersprüche auf den Karten?

Das geht auch. Für Ostergefühle sorgen die gängigen Motive wie Ostereier, Hasen, Küken und Frühlingsblumen. Je nach Geschmack lassen sich diese ganz unterschiedlich in Szene setzen: als Foto, Gemälde, Cartoon oder stilisierte Zeichnung.

Ostersprüche-für-Karten_Ostermotiv

Im Innenteil können Sie dann einen Osterwunsch drucken lassen und um persönliche Worte ergänzen. Oder Sie schreiben die komplette Karte selbst. Dann ist es extrem persönlich. Dies lässt sich aber natürlich nur bei einem eher kleinen Adressatenkreis umsetzen.

Ostersprüche in der E-Mail-Signatur

In den Wochen vor Ostern macht sich auch einer der oben genannten Sprüche in der E-Mail-Signatur gut. Das lässt sich auch gleich mit Werbebotschaften verbinden. Besonders passend ist das für Frühlingskollektionen, Delikatessen und andere hochwertige Lebensmittel sowie alles, was üblicherweise (oder auch mal überraschend anders) so im Osternest landet.

Tipp: Individuelle Osterkarten erstellen Sie ruckzuck mit unserem kostenlosen „Online gestalten“-Tool. Dafür brauchen Sie noch nicht einmal eigenes Bildmaterial. Dank unserer Kooperation mit Shutterstock haben Sie die Wahl zwischen zahlreichen Ostermotiven.

Individuelle Ostersprüche für Karten

Absolut persönlich ist ein Spruch dann, wenn er sich ganz gezielt an einen einzigen Adressaten richtet. Was an Weihnachten nahezu unmöglich ist, weil da Karten flächendeckend verschickt werden müssen, geht an Ostern eher. Besonders ausgewählten Kunden und Geschäftspartnern können Sie ein ganz individuelles Schreiben zukommen lassen.

Wenn allerdings doch in größeren Mengen Ostergrüße verschickt werden sollen, ist das natürlich nicht möglich. Dann gibt es doch denselben Spruch für alle. Die persönliche Note kommt dann mittels handschriftlicher Ergänzungen. Für besonders wichtige Empfänger lässt sich das elegant mit einem Einleger lösen. Absolutes Minimum ist eine echte Unterschrift.

Was muss ein guter Osterspruch können?

Der Spruch muss in allererster Linie den Anlass offenbaren. Nämlich, dass Sie den Adressaten zu Ostern alles Gute vermitteln möchten. Dafür reichen herkömmliche Ostersprüche vollkommen aus.

Schöner ist mit Sicherheit, wenn der Spruch individueller ausfällt. Am besten ist er dabei frisch und positiv. Etwas Humor passt gut, so lange ihn alle Adressaten auch verstehen. Gibt es da irgendwelche Zweifel, bleiben Sie lieber bei den üblichen Floskeln.

Ostersprüche-für-Karten_Humor

Ostersprüche für Karten – Textvorlagen

Tatsächlich stecken hinter allen geschäftlichen Grüßen zu Ostern weitere Beweggründe: beispielsweise bestehende Kontakte zu erneuern, Bindungen zu stärken und auf (zukünftige) Angebote beziehungsweise Projekte hinzuweisen. Dies muss allerdings nicht alles der Osterspruch abbilden.

Unter unseren Textbausteinen können Sie frei wählen – und diese bei Bedarf vollständig nutzen. Sie brauchen Beispiele für einen längeren Text? Die bekommen Sie unter Geschäftlicher Ostergruß – Tipps und Anregungen. Einiges davon finden Sie auch hier unten wieder.

Inhalt – Ostersprüche für Karten
1 – Geschäftliche Ostersprüche; 2 – Ostersprüche für Kollegen, Geschäftspartner und Freunde; 3 – Ostersprüche in schwierigen Situationen; 4 – Österliche Zitate; 5 – Österliche Gedichte


1Geschäftliche Ostersprüche

Feiern Sie wundervolle Ostern und genießen Sie die ersten Frühlingsboten!


Im Namen des gesamten Teams wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie fröhliche Ostern!


Frühlingshafte Feiertage und einen fleißigen Osterhasen wünscht Ihnen…


Frohe Ostern und einen guten Start in die Saison!


Ein gesegnetes Osterfest im Kreis Ihrer Lieben wünscht Ihnen…


Gönnen Sie sich eine österliche Auszeit!

2Ostersprüche für Kollegen, Geschäftspartner und Freunde

Ganz wunderbare Ostern euch allen!


Die allerschönsten Ostertage für das weltbeste Team!


Viel Spaß beim Ostereiersuchen! Genießt die Feiertage – und vielen Dank für alles!


Frohe Ostern, ihr Helden der Arbeit! Ich bin stolz auf euch.


Frohes Fest und ein prallgefülltes Osternest!

3Ostersprüche in schwierigen Situationen

Trotz allem wünschen wir Ihnen frohe Ostern…


Ein schönes und harmonisches Osterfest wünschen wir Ihnen in diesen (schwierigen/herausfordernden/…) Zeiten


Genießt Ostern und haltet die Langohren steif! Es kommen auch wieder bessere Zeiten.


Friedvolle Ostertage für Sie und Ihre Familie…


Ostern ist auch das Fest der Hoffnung. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen…

4Österliche Zitate

Bei uns ist alle Tage Ostern, nur dass man einmal im Jahr Ostern feiert. (Martin Luther)


Ostern ist das Siegesfest des ewigen Lebens. (Gudrun von Le Fort)


Jesu Auferstehung zeigt, dass Gott Ja zu unserem Sterben sagt, aber Nein zu unserem ewigen Tod. Darum ist Ostern mein Freudentag. (Kurt Rommel)


Ostern ist die Zukunft des Menschen. Hier wird er wieder der Mensch, wie er geplant war. (August Everding)


Wer Ostern kennt, kann nicht verzweifeln. (Dietrich Bonhoeffer)

5Österliche Gedichte

Es ist das Osterfest alljährlich
für den Hasen recht beschwerlich.

(Wilhelm Busch)


Der Winter ist zum Glück passé
samt Nebel, Graupel, Eis und Schnee.

Zusammen mit dem Osterhasen
füllt man die Körbe und die Vasen.

Den Tisch deckt man mit hübschen Dingen,
derweil die Kinder lachen, singen…

Der Frühling kitzelt Ohr und Füße. –
Wir schicken österliche Grüße.

(Brigitte Fuchs)


Ostern bringt für Huhn und Hasen
nichts als Stress vom Rennen, Rasen
und vom vielen Eierlegen
in die Büsche an den Wegen.
Ach, sie würden gern verzichten
auf die österlichen Pflichten,
wären da nicht all die Kinder
und die andern frohen Finder,
die ums Haus und rings im Garten
Überraschungen erwarten…

(Brigitte Fuchs)


Hei, juchei! Kommt herbei!
Suchen wir das Osterei!
Immerfort, hier und dort
und an jedem Ort!

Ist es noch so gut versteckt.
Endlich wird es doch entdeckt.
Hier ein Ei! Dort ein Ei!
Bald sinds zwei und drei.

(August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)


Die ganze Welt, Herr Jesus Christ,
zur Osterzeit jetzt fröhlich ist.

Jetzt grünet, was nur grünen kann,
die Bäum‘ zu blühen fangen an.

So singen jetzt die Vögel all.
Jetzt singt und klingt die Nachtigall.

Der Sonnenschein jetzt kommt herein
und gibt der Welt ein` neuen Schein.

Die ganze Welt, Herr Jesus Christ,
zur Osterzeit jetzt fröhlich ist.

(Friedrich Spee von Langenfeld)


Quellen:

Bildquelle:

PawStudioArt, Malenkka, Jag_cz, stockfour, Marish, Lazhko Svetlana via Shutterstock.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte gebe einen Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein