Druckdaten
Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Druckdaten richtig anlegen. Erfahren Sie, was Sie beim Erstellen, Abspeichern und Übermitteln beachten müssen.

Farbmodus & Farbraum

Druckdaten in CMYK anlegen

Legen Sie Ihre Druckdaten immer im Farbmodus CMYK an. Druckdaten, die uns im Farbmodus RGB übermittelt werden, konvertieren wir automatisch in CMYK. Beachten Sie, dass aus der Umwandlung von RGB zu CMYK Farbverschiebungen resultieren können, da nicht alle RGB-Farben im CMYK-Farbraum dargestellt werden können. 

RGB vs. CMYK: Unterschiede in der Farbdarstellung

1 Farbdarstellung am Bildschirm: RGB (additive Farbmischung)

2 Farbwiedergabe auf dem Druckprodukt: CMYK (subtraktive Farbmischung)

 

Auf den Bildschirmen von Computer, Laptop, Tablet und Smartphone erfolgt die Darstellung im RGB-Farbmodus. Sie unterscheidet sich je nach Einstellung (z. B. Helligkeit, Kontrast, Farbtemperatur und Kalibrierung) sowie Verarbeitungsqualität des Bildschirms. Für eine farbtreue Wiedergabe (wie auf den Druckprodukten) ist eine Kalibrierung und Profilierung des Bildschirms mit einem Messgerät notwendig. Über die Ausgabevorschau in Ihrem Programm, auch Softproof genannt, wird das Farbergebnis beim Druck simuliert.

Eigenschaften der verschiedenen Bedruckstoffe

Bei der Produktion Ihres Druckprodukts hängt die Farbdarstellung auch vom gewählten Bedruckstoff bzw. Material ab. 

  • Unterschiedliche Papiere haben unterschiedliche Eigenschaften. Recyclingpapiere tendieren zu einer grau-gelblichen Färbung, während Offset- oder Bilderdruckpapiere eher weiß oder bläulich gefärbt sein können. Zum Vergleich und zur besseren Beurteilung der Papiersorten, Grammaturen und Veredelungen können Sie gerne unser Papiermusterbuch bestellen und zu Rate ziehen.
  • Auch bei Werbeartikeln und Textilien kann es aufgrund der unterschiedlichen Bedruckstoffe zu leichten Farbabweichungen zwischen der gewählten Sonderfarbe und dem tatsächlichen Druckergebnis kommen.

Farbprofile

Farbprofile bzw. Quellprofile sind nötig, um die Farbtöne von Bilddaten auf unterschiedlichen Ausgabegeräten (z. B. Bildschirm oder Drucker) möglichst exakt zu interpretieren. Versehen Sie Ihre Druckdaten daher immer mit dem Farbprofil, das auf Produkt und Papier/Bedruckstoff abgestimmt ist. Die entsprechende Angabe finden Sie unter "Datenhinweis" auf den Produktseiten in unserem Onlineshop.

Um über mehrere Aufträge hinweg die annähernd gleichen Farben auf den Druckprodukten zu erhalten, sollten Sie Farbprofile nutzen. Eine ausführliche Anleitung zur Installation der Farbprofile und dem PDF-Export finden Sie in unserem Artikel "ICC-Farbprofil installieren für InDesign und Photoshop".

Auf der Website der ECI (European Color Initiative) können Sie diese Farbprofile kostenlos herunterladen.

Bitte melden Sie sich an
Passwort vergessen
Neues Kundenkonto erstellen
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
Bitte geben Sie Ihr Passwort ein
Neu bei ONLINEPRINTERS? Jetzt registrieren
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Nach erfolgreicher Authentifizierung erhalten Sie einen für 1 Stunde gültigen Link sowie weitere Hinweise zum Zurücksetzen Ihres Passworts per E-Mail.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
Bitte geben Sie Ihr Passwort ein
Bitte wiederholen Sie das Passwort
Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Anlage eines Kundenkontos sowie zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse, um Sie nach dem Kauf zu ähnlichen Produkten wie den bereits gekauften zu informieren. Selbstverständlich können Sie der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an uns oder einen Klick auf den Abmeldelink in den E-Mails selbst widersprechen, ohne dass hierfür andere als Ihre eigenen Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
Haben Sie bereits ein Konto? Zur Anmeldung