Klammerheftung

Bei der Klammerheftung werden die ineinandergesteckten Bogen des Druckprodukts im Rückenfalz miteinander verbunden. Dies geschieht mittels stabiler Drahtklammern.

Unsere Klammerheftung im Überblick

  • schnelles und günstiges Bindungsverfahren 
  • sehr gute Haltbarkeit 
  • gutes Aufschlagverhalten 
  • Druckmotiv bis weit in den Bund sichtbar 
  • nicht für Druckprodukte mit hohem Seitenumfang geeignet 
  • Abheften und Archivieren mit Ringösenheftung möglich

Einsatzmöglichkeiten

Die Klammerheftung, auch Rückendrahtheftung, Klammerbindung oder Drahtrückstichheftung genannt, ist ein schnelles und kostengünstiges Bindeverfahren, denn für das Binden der Seiten werden lediglich einige Drahtklammern benötigt. Die Klammerheftung ist stabil, langlebig und bei vielen Produktvarianten und DIN-Formaten möglich. Besonders häufig kommt sie bei Werbeprospekten, Broschüren, Speisen- und Getränkekarten sowie Zeitschriften zum Einsatz. Denn klammergeheftete Drucksachen haben ein gutes Aufschlagverhalten, das heißt, sie lassen sich bei geringem Umfang (im Gegensatz zu Druckprodukten mit Klebebindung) flach aufschlagen. Damit ist der Druck bis weit in den Bund sichtbar, was vor allem bei Drucksachen wie Speise- oder Getränkekarten wichtig ist. 

 

Die Klammerheftung empfiehlt sich insbesondere bei Druckprodukten mit geringem Seitenumfang, denn sie ist, anders als bei anderen Bindeverfahren, schon ab acht Seiten möglich. Bei Publikationen mit hohem Seitenumfang stößt diese Art der Bindung jedoch an ihre Grenzen, da trotz längerem Draht nur eine gewisse Anzahl an Seiten zuverlässig von den Drahtklammern zusammengehalten werden kann. Außerdem kann das Aufschlagverhalten bei hohen Seitenzahlen leiden. Das lässt sich beispielsweise bei Fernsehzeitungen beobachten: Diese lassen sich in der Mitte meist gut aufschlagen, währenddessen die Zeitschrift beim Aufschlagen der Seite 20 von 80 leicht wieder zuklappen kann. 

Verschiedene Papiersorten lassen sich bei der Klammerheftung problemlos mischen. So kann beispielsweise der Umschlag der Publikation mit einem anderen Papier versehen sein als der Inhalt. Aber auch innerhalb des Druckprodukts können (bogenweise) verschiedene Papiere eingesetzt werden. So lassen sich verkleinerte Seiten, wie sie zum Beispiel für gesonderte Themenhefte oder Anmeldeformulare eingesetzt werden, innerhalb von Printprodukten mittels Klammerheftung optimal umsetzen. Veredelungen sind ebenfalls problemlos möglich. Beim Umschlag (zum Beispiel von Broschüren) stehen verschiedene Lacke und Cellophanierungen zur Auswahl.

„Die Klammerheftung ist ein Klassiker unter den Bindungsarten. Sie hält alle Seiten sowie den Umschlag zuverlässig zusammen und sorgt dafür, dass das Druckprodukt optimal aufgeschlagen und gelesen werden kann. Die optionalen Ringösen helfen beim Archivieren der Publikationen. Deshalb ist die Klammerheftung bei Druckprodukten wie Imagebroschüren, Zeitschriften oder Werbeprospekten so beliebt.“

Alexander Knaub – Schichtleiter Mehrblattprodukte bei ONLINEPRINTERS

Unsere Klammerheftung im Detail

Alternativen zur Klammerheftung

Abhängig von den Eigenschaften und Anforderungen an die Druckprodukte variiert die angewandte Bindungstechnik. Die Klammerheftung ist besonders bei Broschüren, Speisen- und Getränkekarten, Werbeprospekten sowie dünneren Zeitschriften und Katalogen die richtige Wahl. Je nach Verwendungszweck und Umfang der Druckprodukte kann sich mit Blick auf die Vorteile und Nachteile aber auch eine andere Bindung anbieten. Hier einige Beispiele:

  • Die Klebebindung ist bei der Realisierung von Katalogen und Magazinen sowie dickeren Zeitschriften und Broschüren besonders beliebt, da sie sich sehr gut für Druckprodukte mit einer hohen Seitenanzahl eignet.
  • Besonders hochwertig und sehr langlebig ist die Fadenheftung. Außerdem lässt sich hierbei auch sehr gut eine hohe Anzahl von Blättern verarbeiten. Auf diese Weise bindet man üblicherweise Bücher und hochwertige Magazine oder Broschüren.
  • Für Schulungsunterlagen eignen sich vor allem Bindungen, die ein gutes Aufschlagverhalten haben – wie Spiralbindungen. Auch Hausarbeiten, Masterarbeiten, Bachelorarbeiten oder andere Abschlussarbeiten lassen sich damit gut binden.

Wir bieten die Klammerheftung für folgende Produkte an:

Bitte melden Sie sich an
Passwort vergessen
Neues Kundenkonto erstellen
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
Bitte geben Sie Ihr Passwort ein
Neu bei ONLINEPRINTERS? Jetzt registrieren
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Nach erfolgreicher Authentifizierung erhalten Sie einen für 1 Stunde gültigen Link sowie weitere Hinweise zum Zurücksetzen Ihres Passworts per E-Mail.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
Bitte geben Sie Ihr Passwort ein
Bitte wiederholen Sie das Passwort
Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Anlage eines Kundenkontos sowie zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse, um Sie nach dem Kauf zu ähnlichen Produkten wie den bereits gekauften zu informieren. Selbstverständlich können Sie der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an uns oder einen Klick auf den Abmeldelink in den E-Mails selbst widersprechen, ohne dass hierfür andere als Ihre eigenen Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
Haben Sie bereits ein Konto? Zur Anmeldung