Flyer drucken

Individueller Druck in vielen Formaten und Größen

In welcher Größe sollte man Flyer drucken lassen? Das ist eine grundlegende Design Frage, die sich stets bei der Format Auswahl stellt. Gut für eine Auslage eignen sich DIN lang Flyer sowie die Größen DIN A5 oder das Postkartenformat DIN A6. Denn sie liegen besonders gut in der Hand. Bei Verteilaktionen geht es darum, dass die Produkte sich gut einstecken lassen. Das erreichen Sie mit kleineren Formaten, wie DIN A7 oder DIN A8. Für den Fall, dass Sie viele Informationen bereitstellen oder Fragen beantworten wollen, raten wir zu größeren Formaten wie DIN A4. Für besonders auffällige Werbetechniken wählen Sie idealerweise ungewöhnliche Formen oder Größen, um die Neugier Ihrer Kunden zu wecken: zum Beispiel, indem Sie quadratische oder runde Flyer bestellen.

Als Ihr zuverlässiger Partner bieten wir Flyer Druck ausschließlich in hoher Qualität und zu günstigen Preisen. Im hochwertigen Digitaldruck gestalten Sie schon Kleinauflagen von 25 Stück, im Offsetdruck hingegen bestellen Sie bis zu einer maximalen Auflage von 999.999.

Diese Formate nutzen unsere Kunden besonders häufig:

Flyer-Format Format in mm Erforderliche Pixel bei 300 dpi
DIN A8 52 x 74 mm 614 x 874
DIN A7 74 x 105 mm 874 x 1240
DIN A6 105 x 148 mm 1240 x 1748
DIN A5 148 x 210 mm 1748 x 2480
DIN A4 210 x 297 mm 2480 x 3508
DIN A3 297 x 420 mm 3508 x 4961
DIN Lang 105 x 210 mm 1240 x 2480

Tipps zu Flyerinhalt und Layout

Worauf muss ich bei der Gestaltung achten?
Jetzt neu

Flyer online gestalten mit professionellen Bildern

Dank der Kooperation mit der Kreativplattform Shutterstock stehen Ihnen Millionen von professionellen Bildern kostenlos zur Verfügung
Bild

Matt, Glänzend oder Recycling? Die passenden Papiersorten

Die Gestaltung Ihrer Flyer erfolgt in verschiedenen Kategorien: zum Beispiel ist sowohl beidseitiger als auch einseitiger Druck möglich. Auch beim Papier stehen verschiedene Individualisierungs-Optionen bereit: eine der gängigsten Papiersorten für Flugblätter ist mattes- oder glänzend gestrichenes Bilderdruckpapier. Durch die glatte Oberfläche reflektiert es Licht besser als andere Sorten und es gibt Farben deutlich leuchtender wieder. Also bestens geeignet für Flyer mit Bildern. Recyclingpapier stellt Farben zwar weniger intensiv dar, ist jedoch besonders umweltfreundlich. Der Einsatz von Kunststoff-Folie hingegen bietet den Vorteil, dass sie mit UV-getrockneten Farben bedruckt wird, und dadurch wasser- und ölbeständig ist. Perfekt für das Verteilen von Flyern im Freien.

Die Grammatur (die Stärke bzw. Dichte des Papiers) beeinflusst vor allem die Haptik des Flyers. Das kennen Sie sicher auch von hochwertigem Briefpapier. Je höher das Gewicht des Papiers, desto stärker ist es und desto hochwertiger wirkt Ihr Druckprodukt in der Hand. Außerdem scheinen Bilder und Schriften auf der Rückseite weniger durch. Für klassische Designs eignen sich besonders Papiere mit einer Grammatur zwischen 135 g/m² und 300 g/m². Falls Ihre Faltblätter als Einleger zum Einsatz kommen, genügt eine geringere Grammatur, die im Idealfall zwischen 80 g/m² und 250 g/m² liegt. Wenn Sie das Papier zum Testen in der Hand halten wollen, achten Sie auf unsere Sample Box mit Mustern von Papieren, Veredelungen und Materialien bestellen.

Keine Kompromisse bei der Qualität - entdecken Sie geeignete Papiersorten für den Flyerdruck

Verleihen Sie Ihren Handzetteln eine angemessene Haptik. Die Wahl der Papiersorte spielt eine subtile Rolle für die Wahrnehmung, sobald Ihre Zielgruppe den Flyer in der Hand hält. Nachfolgend geben wir Ihnen die Möglichkeit, die von unseren Kunden besonders häufig genutzten Papiersorten näher zu entdecken, damit Sie stets die richtige Auswahl treffen.

Das perfekte Flyer-Finish: Veredelung und Perforation

Wenn Sie eine Perforation wünschen, bestellen Sie doch unsere Couponbögen. Damit setzen Sie schnell und effektiv Rabatt Aktionen um. Einen besonderen visuellen Blickfang erzielen Sie mit einem Bild oder Schriftzug als Hingucker. Diesen Ansatz können Sie durch partielle Veredelung eines Elements optisch verstärken. Zum Beispiel durch den Einsatz von Cello, glänzendem UV-Lack oder einer Soft-Touch Oberfläche. Eine partielle Veredelung muss allerdings in den Druckdaten hinterlegt werden. Worauf Sie dabei achten müssen, erfahren Sie in unserem Hilfecenter: Partielle Veredelung in Druckdaten. Eine vollflächige Veredelung mit UV-Lack hingegen verleiht Ihrem Flyer Druck-Vorgang sowohl Hochglanz als auch einen zusätzlichen Schutz.

Kauf auf Rechnung

Mit unserem Zahlungspartner PAYMORROW ist nun ein Kauf auf Rechnung für diese Artikelgruppe verfügbar. Schließen Sie Ihren Bestellvorgang bequem ab und zahlen einfach binnen 14 Tagen ohne zusätzliche weitere Kosten an Paymorrow.
Bild

Inspiration aus dem ONLINEPRINTERS-Magazin

Unsere Kunden kauften auch

Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es es sich um echte Bewertungen handelt. Weitere Informationen